BINDUNGSMUSTER: ERKENNEN UND INTERVENIEREN


In unserer Arbeit bauen wir auf die Beziehung. Dieser eintägige Kurs dient der Einführung und der Vertiefung der Bindungsthematik und bietet zusätzlich Möglichkeiten der Supervision.

 

Am Morgen beschäftigen wir uns mit der menschlichen Bindung, der Grundlage unseres Zusammenseins. Dominik Schönborn vermittelt anschaulich (u.a. mittels Video) die bahnbrechenden Erkenntnisse der Bindungsforschung im Hinblick auf die therapeutische/psychomotorische Arbeit.

 

Am Nachmittag untersuchen wir Bindungsmuster anhand von konkreten Beispielen mit Hilfe von Voice Dialogue, einer psychologischen Methode, welche auf die Vielfalt innerer Selbstanteile baut.

(www.voicedialogueinternational.comwww.voicedialogue.ch)

 

LEITUNG

Dr. med. Dominik Schönborn ist Facharzt FMH für Psychiatrie und Psychotherapie; seit 1989 eigene Praxis in Luzern. Er ist Begründer und Co-Leiter von egostates.ch, einem Fortbildungsinstitut für Psychotherapie mit Persönlichkeitsanteilen. Tätigkeit auch als Dozent, u.a. in Nachdiplomstudiengängen an der Universität Zürich. Seit vielen Jahren arbeitet er im Bereich Weiterbildung mit dem KJF in Luzern zusammen (Institut für Kinder-, Jugendlichen- und Familientherapie).

 

ORT

Schlossweg 3, Luzern

 

TERMIN

Freitag, 19. Juni 2020, von 9.30 bis 17 Uhr mit eineinhalb Stunden Mittagspause

 

KURSBEITRAG

CHF 260

 

INFORMATION UND ANMELDUNG

kontakt@kinderstarkmachen.ch

(bitte mit Adresse und Telefon/Mobile)



Illustration Gabi Kopp