WENN BEWEGUNG WISSEN SCHAFFT


Kinder erobern sich die Welt handelnd. Hinter jedem Handeln steht - bewusst oder unbewusst - ein Plan. Der Weg zum Gelingen einer Handlung entsteht über Bewegung und Dialog. Unzählige Bewegungsvarianten und -kombinationen, Missgeschicke und Erfolge tragen dazu bei, dass sich der Erfahrungsschatz stetig vermehrt. 

 

Dieser Kurs will das Wissen zur Handlungsplanung erweitern. Die Inhalte sind theoriegestützt. Sie sind ohne großen Aufwand umsetzbar und lehrplankompatibel im Unterricht zu integrieren.

 

Inhaltliche Schwerpunkte: Definitionen für Handlungsplanung; Unterwegs in Raum und Zeit oder die räumlichen und zeitlichen Grundbegriffe; Stop and Go ist die kleinste Bewegungseinheit; GPS im Gehirn entdeckt;

Was die Teilnehmenden längst im Dienste der Handlungsplanung einsetzen, z.B. Dialog, Körperwahrnehmung, Führen-Folgen, W-Fragen, Bewegungslieder, usw.

LEITUNG

Dora Heimberg arbeitet seit vielen Jahren als Psychomotoriktherapeutin mit einer eigenen Praxis. Zudem ist sie als Erwachsenenbildnerin und Autorin tätig; zuletzt erschien von ihr das Praxisbuch "Wenn Bewegung Wissen schafft".

 

ORT

Spiez

 

TERMIN

 

Mittwoch, 9. März 2022

(17.30 bis 19 Uhr, Einführung online via Teams)

Freitag, 18. März 2022, 9.30 bis 17 Uhr, und

Samstag, 19. März 2022, 9.30 bis 15 Uhr

 

KURSBEITRAG

CHF 540

 

INFORMATION UND ANMELDUNG

kontakt@kinderstarkmachen.ch

(bitte mit Adresse und Telefon/Mobile)



Illustration Gabi Kopp