Mein Name ist Theresia Buchmann. Ich bin verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Söhnen, seit kurzem auch Grossmutter, und lebe in Luzern.


Ursprünglich arbeitete ich als Primarlehrerin und Erzieherin in Kinder- und Jugendheimen. Anschliessend absolvierte ich am Heilpädagogischen Seminar in Zürich die Ausbildung zur Psychomotoriktherapeutin. Diesen Beruf übe ich am Schulpsychologischen Dienst des Kantons Obwalden in Sarnen auch heute noch in Teilzeit aus. Am Zentrum für Agogik in Basel schloss ich zudem das Nachdiplomstudium in Erziehungsberatung ab und besuchte verschiedene Weiterbildungen zur Systemischen Beraterin. Heute bin ich auch als Referentin tätig, u.a. an der Pädagogischen Hochschule in Luzern und am Marie Meierhofer Institut für das Kind in Zürich.


Während mehreren Jahren war ich Co-Präsidentin des Schweizerischen Verbandes der Psychomotoriktherapeutinnen und -therapeuten astp (heute: psychomotorik schweiz). In dieser Zeit reifte die Idee zu KINDER STARK MACHEN. Ursprünglich stand dabei die Organisation von Kursen und Workshops für Berufskolleginnen und Berufskollegen im Zentrum; Ziel war und ist ein breites Spektrum von Weiterbildungsangeboten mit renommierten Dozentinnen und Dozenten aus dem In- und Ausland. Die Bereiche Familienberatung und Schulteamcoaching kamen später dazu.


Neben der Weiterbildung von Therapeutinnen und Therapeuten und den Beratungen für Eltern und Lehrpersonen liegt mir auch der fachliche Austausch am Herzen, sei dies im Rahmen von offiziellen Anlässen, sei dies in einem kleinen informellen Kreis – oder durchaus auch gerne bilateral, telefonisch oder per Mail:


Zum Team von KINDER STARK MACHEN gehören auch Daniela Giuliani und Christine Kellermüller (fachlicher Beirat), Helen Bucher (Kursadministration) und Christoph Brander (Homepage).