MARTE MEO  -  VERTIEFUNG IM THERAPEUTINNENKURS


Nach der Einführung in die Marte-Meo-Methode und dem Basiskurs bietet KINDER STARK MACHEN die Möglichkeit einer umfassenden Vertiefung im Rahmen eines 12-tägigen Therapeutinnenkurses mit abschliessendem Zertifikat. Der Schwerpunkt liegt hier auf der weiterführenden, konkreten Umsetzung im eigenen Berufsfeld.

 

Die Unterstützung und Begleitung eines Kindes mit Marte Meo über eine längere Zeitspanne kommt in den Fokus. Zusätzlich wird die Beratung von Eltern und Lehrkräften zum Thema gemacht. Mit dem Üben der Interaktionsanalyse, der Auswahl der geeigneten Filmsequenzen und dem Erlernen der spezifischen Reviewkompetenzen werden die Kursteilnehmerinnen Schritt für Schritt in der Umsetzung der Methode für die Beratung begleitet.

 

Der Blick auf die Momente des Gelingens motiviert, die gegenseitige Unterstützung regt an, so dass immer wieder neue Erkenntnisse und Sichtweisen gewonnen werden können - aufs Kind, auf sein Umfeld und auf die eigene Arbeit als Psychomotoriktherapeutin.

LEITUNG

Christine Kellermüller, ehemalige langjährige Psychomotoriktherapeutin, Familienbegleiterin, seit 2006 eigene Praxis als Supervisorin BSO in Winterthur (www.christine-kellermueller.ch), seit 2010 lizenzierte Marte-Meo-Ausbildnerin.

 

TERMINE

12 Kurstage, verteilt auf zwei Jahre. Nächster Start im Jahr 2019. Es besteht die Möglichkeit, sich schon jetzt auf eine Warteliste setzen zu lassen.

 

ORT

Schlossweg 3, Luzern

 

KURSBEITRAG

CHF 240 für einen Kurstag (total CHF 2880, in zwei Raten zahlbar)

 

INFORMATION UND VORANMELDUNG

kontakt@kinderstarkmachen.ch

(bitte mit Adresse und Telefon/Mobile)



Illustration Gabi Kopp