INPUTVERANSTALTUNG: KINDER MIT EINER AUTISMUS-SPEKTRUM-STÖRUNG


Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) nehmen ihre Umwelt anders wahr. Die Besonderheiten in der Wahrnehmung haben in der Familie, in der Schule und in der Therapie Auswirkungen auf Kommunikation und Interaktion, auf Interessen und auch das Spielverhalten dieser Kinder.

 

Am Vormittag informiert Fabienne Serna über autismusspezifisches Wissen und nötige Strategien, um erfolgreich mit Kindern mit ASS zu kommunizieren, zu interagieren und ihre Interessen zu erweitern. Sie stellt den TEACCH-Ansatz vor (Strukturierung und Visualisierung), spricht über die Herausforderung der Eltern im Alltag mit ihrem Kind und präsentiert dazu konkrete Beispiele und Hilfsmittel.

 

Am Nachmittag erläutert Trix Meier die verschiedenen Wahrnehmungssysteme und ihre Besonderheiten, um dann Interventionsmöglichkeiten in der Therapie aufzuzeigen, d.h. die praktische Umsetzung der fünf TEACCH-Strukturierungskriterien durch die Therapeutin. Im weiteren geht sie auf Besonderheiten ein wie z.B. Stereotypien und Zehengang.

 

 

Durch diese beiden Inputs – die Sichtweise der Familie einerseits und der Psychomotoriktherapie andererseits – wird der systemische Aspekt ins Zentrum gerückt.

LEITUNG

Trix Meier, Psychomotoriktherapeutin (EDK), seit Sommer 2018 in Adliswil. Zuvor über 10 Jahre Tätigkeit in diversen heilpädagogischen Arbeitsfeldern, zuletzt 6 Jahre an der Stiftung Kind und Autismus in Urdorf. CAS in "Unterstützte Kommunikation" und div. Weiterbildungen im Bereich TEACCH.

 

Fabienne Serna hat einen Master in Human Relations und bildete sich unter anderem in einem CAS zum Thema Autismus-Spektrum-Störungen weiter. Seit vier Jahren arbeitet sie an der Beratungsstelle von autismus deutsche schweiz und berät dort Menschen mit Autismus, Angehörige, Lehrer und Schulleiterinnen.

 

ORT

Schlossweg 3, Luzern

 

TERMINE

Die Veranstaltung dauert einen Tag:

Freitag, 8. Februar 2019

oder

Montag, 18. März 2019

 

KURSBEITRAG

CHF 180 

 

INFORMATION UND ANMELDUNG

kontakt@kinderstarkmachen.ch

(bitte mit Adresse und Telefon/Mobile)



Illustration Gabi Kopp